Home Video Spielbericht Füchse Berlin vs. TBV Lemgo
0

Spielbericht Füchse Berlin vs. TBV Lemgo

109
0

Die Füchse Berlin haben ihren vierten Tabellenplatz in der Bundesliga gefestigt. Allerdings hatten sie vor 9.000 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle gegen einen stark aufspielenden TBV Lemgo bis zum Schluss für den Sieg zu kämpfen. Beim Comeback von Rückraumspieler Kent Robin Tönnesen feierten die Füchse einen knappen 26:24 (12:14)-Heimerfolg. Petar Nenadic war mit zehn Toren bester Werfer der Begegnung. Andrej Kogut und Dominik Ebner erzielten jeweils fünf Tore für den TBV Lemgo.

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung, bitte warten ...
10 Sekunden