Home Video Spielbericht Füchse Berlin-Frisch AUF! Göppingen
0

Spielbericht Füchse Berlin-Frisch AUF! Göppingen

111
0

Heinevetter zieht Göppingen den Zahn – erster Heimsieg für Petkovic

Velimir Petkovic traf in seinem ersten Heimspiel als Trainer der Füchse Berlin auf den Verein, den er viele Jahre lang mit aufgebaut hatte und zum EHF-Pokal-Titel führte. Für Petkovic war es ein erfolgreicher Abend vor 7.260 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle. Seine Mannschaft feierte einen verdienten 31:26 (15:13)-Sieg gegen Frisch Auf Göppingen. Matchwinner war Torhüter Silvio Heinevetter, der über das gesamte Spiel zur Stelle war und unter anderem fünf hundertprozentige Chancen der Göppinger verhinderte. Bester Torschütze war Petar Nenadic mit acht Treffern für Berlin, Kresimir Kozina traf sechsmal. Bei Frisch Auf Göppingen erzielten Marcel Schiller und Marco Rentschler jeweils fünf Tore.

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung, bitte warten ...
10 Sekunden