Home Sport Handball Dritter Platz für die Füchse

Dritter Platz für die Füchse

0
0

Die Füchse Berlin erreichten am Sonntag den dritten Platz im EHF-Pokal. Die Platzierung sorgt bei den Handballern für gemischte Gefühlte: Durch das verpasste Finale ist die Enttäuschung groß und doch freut sich die Mannschaft von Dagur Sigurdsson über den Sieg gegen HCM Constanta. Gegen die Rumänen erkämpften die Füchse einen knappen Sieg mit 29:28. Grund zur Freude bot außerdem die Auszeichnung von Iker Romero als bester Spieler des Turniers.19.05.2014

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.