Sport

Füchse Berlin schaffen Sensation-Präsident Dr. Frank Steffel im Talk

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Füchse sind Vereins-Weltmeister In einem spannenden Finale haben sich die Füchse beim IHF Super Globe gegen den ungarischen Meister und Champions-League-Finalisten KC Veszprem durchgesetzt. Am Ende der regulären Spielzeit gab es in Doha keinen Sieger (24:24), es ging in die Verlängerung. Nach weiteren 2x5 Minuten hieß es 28:27. Die Füchse sind Klub-Weltmeister. Bester Torschütze war Kent Robin Tönnesen mit 6 Treffern.

Spielbericht Füchse Berlin-TVB 1898 Stuttgart

Füchse gewinnen Heimauftakt gegen Leipzig

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Füchse gewinnen erstes Heimspiel gegen Aufsteiger SC DHfK Leipzig Die Füchse Berlin haben in ihrem ersten Heimspiel der neuen Bundesligasaison ihren ersten Sieg gefeiert. Gegen den SC DHfK Leipzig setzten sich die Hauptstädter mit 34:27 (18:13) durch. Vor 7205 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle war Petar Nenadic mit 13 Treffern bester Torschütze. Vor dem Spiel wurde Iker Romero nach seinem Karriereende geehrt. Der Spanier wurde unter tosendem Applaus begrüßt und in die Legendengalerie aufgenommen.

Füchse Berlin schaffen Sensation-Präsident Dr. Frank Steffel im Talk

Jagdfieber-Saison-Abschluss Sendung

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Die letzte Jagdfieber-Sendung der Saison 2014/2015 steht zum Einen, ganz im Zeichen des Abschiedes, und zum Anderen, wirft sie bereits einen Blick in die Zukunft. Neben den emotionalen Bilder der Verabschiedungen von u.a. Kapitän Iker Romero und Trainer Dagur Sigurdsson, ist der neue Trainer Erlingur Richardsson bereits Gast bei Moderator Markus Assemacher. Zu dem beweisen sich Petr Stochl und Mattias Zachrisson als Eishockeycracks bei den Eisbären!

Jagdfieber mit Dagur Sigurdsson und Bollmer

Spielbericht Füchse Berlin-HSV Handball

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Die Füchse Berlin haben im Kampf um die Europapokalplätze einen wichtigen Sieg eingefahren und sich für die Hinrunden-Niederlage in Hamburg revanchiert. In der Max-Schmeling-Halle setzten sich die Hauptstädter mit 28:25 (13:10) gegen den Tabellennachbarn HSV Hamburg durch und haben nun 30:26 Punkte auf dem Konto, die Hanseaten bleiben bei 28:30 Zählern. Beste Torschützen bei den Füchsen waren Fabian Wiede und Petar Nenadic mit acht Treffern, für Hamburg war Kentin Mahé fünfmal erfolgreich.

Letzter Härtetest für Füchse Berlin