Fussball

Fabian Lustenberger besucht die Arche

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Zweifelsohne kennt Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger die tragischen Seiten des Fußballgeschäfts in sofern, als dass der Innenverteidiger über eine lange Verletzungsliste verfügt. Zuletzt musste der zweifache Familienvater vor seinem Comeback-Spiel gegen Augsburg passen, weil er sich am Oberschenkel verletzte. Er wird dadurch auch die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien verpassen. Trotzdem nahm sich der Schweizer Zeit, um die Kinder im Kinder- und Jugendwerk Arche zu besuchen.02.05.2014

Deutschland trifft auf die USA

Berliner Schulen kämpften um Drumbo Cup

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Wir haben Hertha, Alba oder die Füchse. Berlin mischt beim Spitzensport ganz oben mit. Wie ist es jedoch um den Breitensport bestellt. Das große Geld ist hier nicht zu verdienen, trotz allem wird und umfangreiches Angebot von vielen Berlinern gern angenommen. Doch um eine vielfältige sportliche Betätigung zu ermöglichen sind Sponsoren gefragt.Der Drumbo Cup ist ein gutes Beispiel dafür, und das bereits seit vier Jahrzehnten. Hier spielen 348 Mannschaften von verschiedenen Grundschulen aus allen 12 Bezirken der Hauptstadt um den Pokal. Beim größten Hallenfußballturnier wurden übrigens schon einige spätere Fußballidole entdeckt. Am Donnerstagabend fand schließlich das Finale statt und bei den Jungs gewannen die Spieler des Gymnasiums Steglitz. Unter den Mädchen konnte sich die Mannschaft der Käthe-Kollwitz Schule durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen. 11.04.2014

Sehenswert! // Berliner Liste 17.-20.09.2015 (Teil 1)

Neuzugang bei Hertha BSC

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Er ist Herthas Wirbelwind: Der 1,76 große japanische Mittelfeldspieler der Berliner, Hajime Hosogai. Auf dem Feld treibt er das Spiel an, doch außerhalb des Rasens ist der Nationalspieler allerdings ein eher ruhiger Zeitgenosse. Und trotzdem hat das Spielzug-Team vor dem Match am Sonntag gegen seinen EX-Club Bayer Leverkusen so einiges wissenswertes aus Ihm herausbekommen.

Hertha gibt den Ton an

Ben-Hatira überrascht Nachwuchsspieler

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Das eher durchwachsene Spiel gegen Freiburg am vergangenen Freitag wirkt bei den Herthanern noch immer nach. Nach einer schwachen Partie trennten sich beide Teams zum Auftakt des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga mit einem 0:0. Auch im dritten Heimspiel 2014 gelang Aufsteiger Hertha erneut kein Sieg, obwohl die Berliner vor 37.920 Zuschauern im Olympiastadion die aktivere Mannschaft waren. Umso erfreulicher ist es, dass sich die Spieler trotzdem Zeit für ihre Fans nehmen. So überraschte Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira mit dem Spielzug-Team im Schlepptau ein ganzes Fußball-Nachwuchs-Team.06.03.2014

Steiniger Weg zum WM-Titel

Kleine Kicker beim Drumbo Cup

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Abseits, Elfmeter, taktisches Foul – die Teilnehmer des Drumbo Cup wissen genau, was sich dahinter verbirgt. Die fußballbegeisterten Schülerinnen und Schüler treten bei Deutschlands größtem Hallenfußballturnier gegeneinander an. An dem Turnier in Berlin dürfen Mädchen und Jungen bis zur 6. Klasse teilnehmen. Im Vordergrund steht der Spaß am Fußball. Doch auch wenn nicht nur angehende Profis mitmachen, so kann der ein oder andere Kicker doch sein Talent am Ball beweisen.26.02.2014

Berlin Sport: Hertha – Überraschung beim Trainingsauftakt

Hertha-Spieler vor der Kamera

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Wie im "falschen Film" - so kamen sich die Herthaner im vorletzten Heimspiel gegen Nürnberg vor, als sie die falsche Abseitsentscheidung des Schiedsrichters einen Punkt kostete. Dass der ein oder andere Spieler jedoch abseits des Platzes tatsächlich über genügend Talent verfügt, um im Film eine gute Figur abzugeben, davon konnte sich das Spielzug-Team bei Werbeaufnahmen nun ein Bild machen. 21.02.2014

Berlin Sport: Spieler kritisieren Hertha-Trainer

Hertha unterstützt Projekt für Gartenstadt Atlantic

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Der Mikrokosmos Gartenstadt Atlantic ist ein Kooperationsprojekt von Kultur- und Bildungsangeboten für die Gartenstadt Atlantic im Gesundbrunnen. Im Rahmen des Projekts veranstaltet Hertha BSC gemeinsam mit der Lichtburg Stiftung sowie der Bundesliga-Stiftung mehrere Events.Profitieren aus den Veranstaltung sollen vor allem die Kinder des Weddinger Kiezes. In Lernwerkstätten sollen verschiedene künstlerische und sportliche Themen miteinander verbunden werden. So sollen u.a. mit Kindern und Jugendlichen Fan-Songs einstudiert oder kleinere Filmprojekte mit Hertha-Bezug realisiert werden. Ziel ist es, den Kindern spielerisch gesellschaftliche und persönliche Werte beizubringen.11.02.2014

Projekt trifft auf Projekt – Hertha-Bewährungsprobe in Wolfsburg

Hertha’s schnellster Spieler: Nico Schulz

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Jos Luhukay, der Trainer von Hertha, hat einige junge talentierte Spieler in seinem Team. Einer davon ist der Berliner Nico Schulz. Dieser ist sozusagen bei Hertha groß geworden und auf dem besten Weg, seinen Durchbruch bei der Bundesliga zu schaffen. Ein wahr gewordener Traum für den 20-Jährigen. Nico Schulz besondere Fähigkeiten zeichnen sich vor allem durch seine herausragende Schnelligkeit aus.31.01.2014

RASANT mit Nico Patschinski – Teil 2