Fussball

Steiniger Weg zum WM-Titel

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Der Weg zum WM-Titel ist offenbar doch steiniger als es nach dem 4:0 gegen Portugal den Anschein hatte. Im Spiel gegen die Ghanaische Mannschaft hat das deutsche Team viel Kraft und Nerven gelassen. Ähnlich ging es allerdings auch den Berliner Fans vor den Bildschirmen oder beim Public Viewing. Das tv.berlin-Team hat das Spiel in Jockels Biergarten mit mehr als 100 Fans verfolgt.23.06.2014

Ben-Hatira überrascht Nachwuchsspieler

Hertha verabschiedet Adrian Ramos

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Der Kolumbianer Adrian Ramos verlässt Hertha BSC nach 4 Jahren. Insgesamt 57 Treffer in 156 Pflichtspielen erzielte der Angreifer für den Berliner Sport-Club. Qualitäten, die letztlich die Begehrlichkeiten von Borussia Dortmund weckten, und so spielt Adrian Ramos in der kommenden Saison für den Champions League Teilnehmer. Das Spielzug-Team traf Ramos noch ein letztes mal vor dem Brandenburger Tor, und sprach mit Ihm über den Abschied und seine sportlichen Träume.15.05.2014

Berlin Sport: Hertha BSC holt drei neue Spieler

Norbert Düwel: Nachfolger von Uwe Neuhaus bei Union Berlin

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Jetzt ist es offiziell. Der neue Nachfolger von Uwe Neuhaus ist Norbert Düwel, der Ex-Co-Trainer von Hannover 96. Er erhielt in Köpenick einen Drei-Jahresvertrag und nahm am Dienstag erstmalig seine Arbeit auf. "Ich freue mich riesig, dass dieser außergewöhnliche Verein mir als No-Name eine Chance als Cheftrainer gibt", sagte der 46-jährige Bayer.13.05.2014

Berlin Sport: Union-Trainer Uwe Neuhaus verrät seine Aufstiegsformel

Fabian Lustenberger besucht die Arche

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Zweifelsohne kennt Hertha-Kapitän Fabian Lustenberger die tragischen Seiten des Fußballgeschäfts in sofern, als dass der Innenverteidiger über eine lange Verletzungsliste verfügt. Zuletzt musste der zweifache Familienvater vor seinem Comeback-Spiel gegen Augsburg passen, weil er sich am Oberschenkel verletzte. Er wird dadurch auch die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien verpassen. Trotzdem nahm sich der Schweizer Zeit, um die Kinder im Kinder- und Jugendwerk Arche zu besuchen.02.05.2014

Deutschland trifft auf die USA

Berliner Schulen kämpften um Drumbo Cup

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Wir haben Hertha, Alba oder die Füchse. Berlin mischt beim Spitzensport ganz oben mit. Wie ist es jedoch um den Breitensport bestellt. Das große Geld ist hier nicht zu verdienen, trotz allem wird und umfangreiches Angebot von vielen Berlinern gern angenommen. Doch um eine vielfältige sportliche Betätigung zu ermöglichen sind Sponsoren gefragt.Der Drumbo Cup ist ein gutes Beispiel dafür, und das bereits seit vier Jahrzehnten. Hier spielen 348 Mannschaften von verschiedenen Grundschulen aus allen 12 Bezirken der Hauptstadt um den Pokal. Beim größten Hallenfußballturnier wurden übrigens schon einige spätere Fußballidole entdeckt. Am Donnerstagabend fand schließlich das Finale statt und bei den Jungs gewannen die Spieler des Gymnasiums Steglitz. Unter den Mädchen konnte sich die Mannschaft der Käthe-Kollwitz Schule durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen. 11.04.2014

Sehenswert! // Berliner Liste 17.-20.09.2015 (Teil 1)

Neuzugang bei Hertha BSC

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Er ist Herthas Wirbelwind: Der 1,76 große japanische Mittelfeldspieler der Berliner, Hajime Hosogai. Auf dem Feld treibt er das Spiel an, doch außerhalb des Rasens ist der Nationalspieler allerdings ein eher ruhiger Zeitgenosse. Und trotzdem hat das Spielzug-Team vor dem Match am Sonntag gegen seinen EX-Club Bayer Leverkusen so einiges wissenswertes aus Ihm herausbekommen.

Hertha gibt den Ton an

Ben-Hatira überrascht Nachwuchsspieler

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Das eher durchwachsene Spiel gegen Freiburg am vergangenen Freitag wirkt bei den Herthanern noch immer nach. Nach einer schwachen Partie trennten sich beide Teams zum Auftakt des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga mit einem 0:0. Auch im dritten Heimspiel 2014 gelang Aufsteiger Hertha erneut kein Sieg, obwohl die Berliner vor 37.920 Zuschauern im Olympiastadion die aktivere Mannschaft waren. Umso erfreulicher ist es, dass sich die Spieler trotzdem Zeit für ihre Fans nehmen. So überraschte Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira mit dem Spielzug-Team im Schlepptau ein ganzes Fußball-Nachwuchs-Team.06.03.2014

Steiniger Weg zum WM-Titel

Kleine Kicker beim Drumbo Cup

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Abseits, Elfmeter, taktisches Foul – die Teilnehmer des Drumbo Cup wissen genau, was sich dahinter verbirgt. Die fußballbegeisterten Schülerinnen und Schüler treten bei Deutschlands größtem Hallenfußballturnier gegeneinander an. An dem Turnier in Berlin dürfen Mädchen und Jungen bis zur 6. Klasse teilnehmen. Im Vordergrund steht der Spaß am Fußball. Doch auch wenn nicht nur angehende Profis mitmachen, so kann der ein oder andere Kicker doch sein Talent am Ball beweisen.26.02.2014

Berlin Sport: Hertha – Überraschung beim Trainingsauftakt