Home Sport Basketball

Basketball

Viertelfinal-Aus für ALBA Berlin

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Nach 63 Pflichtspielen ist die Saison für Alba Berlin vorbei. Mit 89:83 verloren die Spieler von Trainer Sasa Obdradovic auch die dritte Viertelfinal-Partie gegen Bayern München. Das Match zeigte dabei einmal wieder beide Gesichter des amtierenden Pokalsiegers. Auf der einen Seite zu viele Ballverluste im Aufbauspiel, auf der anderen großer Kampf: Aus einem 15-Punkte-Rückstand drei Minuten vor dem Ende machten die Gäste noch einmal ein 86:83, doch Bayern rettete den Sieg über die Zeit.

Berlin Sport: ALBA Berlin vor dem Aus

Alba setzt Siegeszug im Eurocup fort

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Alba Berlin bleibt in dieser Eurocup-Saison ungeschlagen und hat beste Chancen, sich als einer der beiden Erstplatzierten für die Zwischenrunde der letzten 16 Teams zu qualifizieren. Der achtmalige deutsche Basketball-Meister gewann am Dienstag mit 87:77 (37:37) gegen Galatasaray Istanbul und behauptete durch den dritten Sieg im dritten Spiel seine Tabellenführung in der Vierergruppe A.

Berlin Sport: Bonn bezwingt ALBA

Berlin Sport: Alba Berlin feiert Auftaktsieg im Eurocup

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Fehlstart abgewendet, Quali-Schmerz überwunden.Bundesliga-Spitzenreiter Alba Berlin schnuppert international wieder Siegerluft und hat mit einem hart umkämpften Auftakterfolg im Eurocup auch das Aus in der Euroleague-Qualifikation vergessen gemacht. «Mit der Atmosphäre, mit dem Spiel und dem sensationellen Ende - man kann wirklich sagen: Das ist jetzt abgehakt», meinte Alba-Geschäftsführer Marco Baldi nach dem 75:73-Basketballkrimi gegen BT Teramo.

Berlin Sport: ALBA Saioson-Rückblick

Berlin Sport: Alba-Legenden gewinnen bei Club-Jubiläum

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Zehn Tage vor dem offiziellen Saisonauftakt der Profis zeigten die Alt-Stars von Alba Berlin noch einmal ihre Klasse.Albas erste Meistermannschaft von 1997 um Wendell Alexis, Henrik Rödl und Trainer Svetislav Pesic gewann am Samstag mit 48:38 in einem Show-Match gegen die eigene Jugendauswahl. Grund für das ungewöhnliche Match war das 20-jähriges Bestehen des Hauptstadtclubs.Bester Werfer der «Oldies» war der Amerikaner Alexis mit elf Punkten. In einem Spiel von viermal sechs Minuten lag die Meisterauswahl zur Halbzeit zunächst mit neun Punkten zurück, eroberte aber kurz vor Spielende die Führung. Im Kader der Alt- Albatrosse standen auch der jetzige Sportdirektor Henning Harnisch, Ex-Trainer Henrik Rödl, Sasa Obradovic, Jörg Lütcke, Marko Pesic, Teoman Öztürk, Stephen Arigbabu, Mithat Demirel, Drazan Tomic, Stipe Papic und Alexander Frisch.

Berlin Sport: Bonn bezwingt ALBA