Nahaufnahme

Umweltbundesamt will alte Dieselautos aus Städten verbannen

Agnes Fischer
0
0
0
Hintergrund sind die nach wie vor hohen Stickstoffoxid Werte in den deutschen Städten. Auch in Berlin hat regelmäßig mit Grenzwertüberschreitungen zu kämpfen. Aus Sicht des Umweltbundesamtes braucht es eine umfassende Verkehrswende, um die Luft zeitnah sauber zu bekommen. So empfiehlt Präsidentin Maria Krautzberger eine Umweltplakette, die nur noch Dieselautos der Schadstoffklasse Euro 6 in die […]

Senat auf Bezirkstour in Friedrichshain-Kreuzberg

Agnes Fischer
0
0
0
Der Senat tagte am Dienstag nicht im Roten Rathaus sondern in Friedrichshain-Kreuzberg. Es ist nach Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Lichtenberg, Treptow-Köpenick und Neuköllnder sechste Bezirk, den die Landesregierung besucht. Dieses Mal allerdings ohne den Regierenden Bürgermeister Michael Müller, der sich wegen eines Todesfalls in seiner Familie von Arbeitssenatorin und Bürgermeisterin Dilek Kolat vertreten ließ. Nach der Senatssitzung […]

Finanzierung der Stadtteilmütter auf der Kippe? (Harry hilft!) – Teil 1

S-Bahn Vergabe – Deutsche Bahn bleibt auf dem Ring am Drücker

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Die Deutsche Bahn wird auch in Zukunft den Berliner S-Bahn-Ring betreiben. Dies verkündete der Senat am Dienstag. Zuvor hatten die Landesregierungen sowohl in Berlin als auch in Brandenburg zugestimmt. Der offizielle Zuschlag soll am 21. Dezember erteilt werden. Erst dann könnten auch Informationen zu finanziellen Details gegeben werden. Der Verkehrsvertrag läuft ab 2021 für 15 Jahre. Der künftige Betreiber verpflichtet sich unter anderem, 191 neue S-Bahn-Züge zu beschaffen, die ab 2021

S-Bahn Vergabe – Deutsche Bahn bleibt auf dem Ring am Drücker

Brillen-Gutscheine für Flüchtlinge

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
CDU Gesundheits- und Sozialsenator Mario Czaja hat in der Notunterkunft in der Kruppstraße Gutscheine für individuell angepasste Brillen übergeben. Ein sechsjähriger Junge war der erste, der von der Aktion von Apollo-Optik profitierte. Seine Brille war zerbrochen und er ist stark kurzsichtig. Insgesamt stellt das Unternehmen bundesweit 10.000 Gutscheine für Flüchtlinge zur Verfügung. Davon 500 in Berlin.

Notprogramm für Flüchtlinge

Einsatz für die Flüchtlinge – Kreuzberger Theaterprojekt rüttelt auf

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
"Krieg - Muss das sein?" So der Titel des aktuellen Projekts im Tiyatrom in Kreuzberg. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren setzten sich mit Krieg, Zerstörung und Flucht auseinander und brachten ein eindrucksvolles Theaterstück auf die Bühne. Das ist Jugendarbeit, die vorbildlich ist, befand das Deutsche Kinderhilfswerk und beschloss das Projekt zu unterstützen.

Integrationspreis für Weddinger Malermeister

Ausgeglichener Haushalt trotz Flüchtlingsstroms

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Die Vereinbarungen auf dem Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern machen es möglich: Berlin kann die Mehrausgaben für die stetig steigende Zahl an Flüchtlingen in den kommenden Jahren ohne neue Schulden finanzieren. Der Bund habe deutlich höhere Zuschüsse an die Länder für die Unterbringung und Integration der Flüchtlinge zugesagt, sagte Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen. Die zusätzlichen Kosten in Höhe von 200 Millionen Euro pro Jahr im Vergleich zum Senatsentwurf für den Doppelhaushalt 2016/2017 würden gerade durch die Bundesmittel ausgeglichen.

Andruck-der Pressetalk Teil 2 „“Neue Senatoren für Berlin“

Erfolg auf zwei Rädern – erste Bilanz der Polizei-Fahrradstaffel

TV.Berlin Onlineteam
0
0
0
Gut ein Jahr nach Einführung einer Fahrradstaffel in Berlin-Mitte ziehen Polizei und Unfallforscher eine positive Zwischenbilanz. Es habe 44 Prozent weniger Unfälle mit Radbeteiligung in besonders gefährdeten Bereichen der Innenstadt gegeben, seitdem 20 Polizisten auf Rädern dort unterwegs seien, sagte der Leiter der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann, am Montag. Das Verhalten der Radfahrer habe sich dank der Beamten auf Rädern verbessert. Insgesamt hätten die Polizisten der Fahrradstaffel von August 2014 und Juni 2015 rund 12 000 Ordnungswidrigkeiten geahndet.

tv.berlin Spezial BSR-Chefin (Teil 1)