Home Sport Fussball 1:2 in Nürnberg: Hertha schaut nach unten
1:2 in Nürnberg: Hertha schaut nach unten

1:2 in Nürnberg: Hertha schaut nach unten

0
0

1:2 verliert die Hertha am Sonntag in Nürnberg. Es war die dritte Niederlage in Folge, es war die siebte Pleite im achten Auswärtsspiel der Saison und es war so, wie es schon häufiger war in dieser Spielzeit. Hertha vor allem in Halbzeit eins so gut wie nicht auf dem Platz. Kein Biss, kein Mumm, keine Gegenwehr. Trainer Lucien Favre am Seitenrand, fast noch der aktivste Berliner. Eine Niederlage die nachdenklich macht.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.